Zum Inhalt springen
Medizinischer Dienst | Aktuelle Meldung | Essen |

SEG 4 hat mehrere Aktualisierungen vorgenommen

Die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung“ der Gemeinschaft der Medizinischen Dienste (SEG 4) hat mehrere Kodierempfehlungen inhaltlich oder redaktionell überarbeitet. Die Datenbank „SEG 4-Kodierempfehlungen“ wurde entsprechend aktualisiert.

Folgende Kodierempfehlungen wurden inhaltlich geändert:

  • 2 Ambulantes Operieren, stationäre Aufnahme
  • 128 Bronchoskopie, Bronchoalveoläre Lavage, BAL
  • 327 Diabetes, entgleist, Ketoazidose, Schwangerschaft
  • 336 Immunadsorption, 8-821
  • 337 Pneumonie, Infektionserreger
  • 539 Heimbeatmung, Beatmungsgerät, Wechsel
  • 578 Diabetes, Hypoglykämie, Komplikation, Manifestation
  • 579 Diabetes, rezidivierende Hypoglykämie, Retinopathia diabetica, Komplikation, Manifestation
  • 590 Hypotonie, intraoperativ
  • 600 Diabetes, Hypoglykämie, Akutes Nierenversagen, Nephropathie, Komplikation, Manifestation
  • 612 SAPS II, Horovitz-Quotient


Folgende Kodierempfehlungen wurden redaktionell geändert:

  • 105 TIPS, Angioplastie, Shunt
  • 108 Thorakoskopie, Lipom, intrathorakal
  • 132 Schlafapnoesyndrom, SAS, Restless-legs-Syndrom, RLS, Polysomnografie
  • 178 Myelodysplastisches Syndrom, Thrombozytopenie

Zur Datenbank „SEG 4-Kodierempfehlungen“