Ombudsperson nach § 278 SGB V

Nach § 278 SGB V wird bei jedem Medizinischen Dienst eine unabhängige Ombudsperson bestellt.

Der Verwaltungsrat des Medizinischen Dienstes Mecklenburg-Vorpommern hat

Dr. Ingrid Künzler

als Ombudsperson beim Medizinischen Dienst Mecklenburg-Vorpommern bestellt.

Die Juristin hat ihr Amt zum 1. Oktober 2021 angetreten.

 

An die Ombudsperson können sich vertraulich wenden:

  • Versicherte bei Beschwerden über die Tätigkeit des Medizinischen Dienstes
  • Beschäftigte des Medizinischen Dienstes bei Beobachtung von Unregelmäßigkeiten, insbesondere Beeinflussungsversuchen durch Dritte

Kontakt zur Ombudsperson

per Brief und E-Mail

Medizinischer Dienst Mecklenburg-Vorpommern
Büro der Ombudsperson
Lessingstraße 33
19059 Schwerin

E-Mail:ombudsperson(at)md-mv.de

per Telefon

In dringenden Fällen können Sie per E-Mail einen Telefontermin mit der Ombudsperson vereinbaren.

Ohne Termin erreichen Sie die Ombudsperson in ihrer Telefonsprechstunde:
am ersten Mittwoch jeden Monats
von 10 bis 12 Uhr.

Telefon:0173 9447745

Beschwerdeformular

Nutzen Sie unser Formular für Ihre Beschwerde. Dort werden die Daten und Einwilligungen abgefragt, die die Ombudsperson benötigt, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Sie können das Formular auf Ihren Rechner herunterladen und ausfüllen. Bitte schicken Sie einen unterschriebenen Ausdruck an das Büro der Ombudsperson.